Marie Eilers

Jungimkerin

Herzlich Willkommen auf der Website meiner Bienen – toll dass du da bist! Dies ist für mich ein aufregender Anfang, ein Erlebnis und viel Verantwortung.

Vor Ort Bestäuben

Ein fester Standort – Profitieren soll der Lebensraum vor Ort.

Das heißt ich wandere nicht mit den Bienen.

Ihr wisst wo der Honig genau produziert wurde.

 

Pragmatischer Ansatz

Bio sind meine Bienen nicht – es ist eher ein Ziel, da mich die meisten Anforderungen sehr  ansprechen. Die meisten Kriterien erfülle ich bereits seit meinem ersten Bienenvolk. Der Wachskreislauf ist ein großes Thema dass ich noch vor mir herschiebe. Grundsätzlich probiere ich einiges aus. Besonders wichtig ist mir aber aber tatsächlich eine einfache, regionale und verständliche Betriebsweise, die Bestäubung der Pflanzen vor Ort, der Geschmack und die Vielfalt der Natur vor Ort, der respektvolle Umgang mit den Bienen statt Mengenoptimierung, die Berücksichtigung von natürlichen Bedürfnissen der Biene. 

Natur & Höfe

Der erste Bienenstandort auf einer Löwenzahnwiese im Bereich eines kleinen Bachlaufes. 

So sieht's aus

Viel zu wenige Foto’s sind entstanden. Das holen wir dieses Jahr nach. Ihr seid herzlich willkommen dabei zu sein und es euch persönlich anzuschauen.

das erste Bienen Volk
Kinder bei Bienen
Brutrahmen Bienen

Wir arbeiten hart um den besten Honig herzustellen

Ganz klar – wir fangen an und lernen jedes Jahr dazu. Unser Anspruch ist aber klar. Unsere Bienen stehen nur an einem Standort und Nektar und Pollen stammen somit nur aus der näheren Umgebung. Ein deutliches Plus für Gesundheit und Umwelt. Interessant und genau das richtige Konzept für mich – jedes Jahr schmeckt anders; jede Jahreszeit schmeckt anders. Das ist einfach echt. Und wir heben uns noch weiter ab. Der geerntete Honig wird bei optimalen Temperaturen sofort schonend cremig gerührt und abgefüllt. D.h. wir lagern den Honig nicht zwischen und erwärmen ihn nicht. Vom Bienenstock ins Glas!